Beende die LRS deines Kindes. 


Alles, was du brauchst, findest
du im internen Bereich
des Wortbilder-Spiels.

Trag' dich einfach hier ein:

Einfach so. Für lau...

Ich muss Deine Daten speichern - anders geht kein Zugang.

Du kannst dich jederzeit wieder abmelden.
Ist genauso unkompliziert wie deine Anmeldung.

LRS-Profi Thomas Hofmann

Wiebke L.

"Hallo Thomas,

vielen Dank für die Anleitung und die vielen guten Tipps. Bisher haben mein Sohn und ich Freude mit dem Wortbilderspiel und ich bin wirklich verblüfft, wie einfach er sich die Worte merken kann.

Gerade gestern haben wir festgestellt, wie entspannt es nun ist gemeinsam Wörter zu lernen und es sogar Spaß macht. 

Eine wirklich geniale Methode des Lernens. Vielen Dank, dass Du uns diese Tür geöffnet hast."


Wiebke L. mit Claas (2. Klasse)


Das hast du davon.
Wenn du dich kostenlos zum
Wortbilder-Spiel einträgst.

Bild Thomas Hofmann

Thomas Hofmann
Entwickler des Wortbilder-Spiels



Im kostenlos zugänglichen Bereich des Wortbilder-Spiels zeige ich dir den Ausweg aus deiner verzwickten Lage.


Ich unterstütze dich dabei, so gut ich kann.

Dafür teile ich mein Wissen mit dir.

Rückhaltlos.


Ab sofort stehst du mit dem Problem nicht mehr alleine da.



Klar, kenne ich deine momentane Situation nicht genau...

...aber ich vermute einfach mal:


  • Hat man dich in der Schule angesprochen?
    "Ihr Kind lernt nicht so gut wie die anderen..."
    "Ihr Kind ist viel langsamer..."
    "Es lässt sich so leicht ablenken..."
  • Oder hat man sogar gesagt:
    "Ihr Kind hat vielleicht LRS."
  • Übst du zu Hause mit deinem Kind?
    Beinahe jeden Tag?
    Selbst am Wochenende?
  • Ärgert dich, dass dein Kind eh schon viel zu lange an den Hausaufgaben sitzt?
  • Macht die Schule Druck?
    Nur dir?
    Oder auch deinem Kind?
  • Sollst du dich kümmern?
    Etwas an der Situation verändern?
    "Wissen Sie, bei so vielen Kindern in der Klasse, da kann ich mich nicht um jedes einzelne so kümmern, wie ich eigentlich möchte..."

Du fühlst dich eigentlich überfordert. 
Der Situation nicht wirklich gewachsen.
Das ist doch echt zum Haare raufen.


Du willst einerseits nicht, dass dein Kind noch mehr Druck abbekommt.
Andererseits soll es aber auch nicht allzu sehr hinter den anderen her hinken.


Also übst du mit deinem Kind.
Ist völlig normal.
Haben wir damals genauso gemacht...


Es bringt nur leider NICHTS.

Außer 'ne Menge Stress und Ärger.

Bei dir und bei deinem Kind.


Möchtest du dem ein Ende setzen?

Möchtest du Hilfe bei LRS?
Das Problem ganz flott vom Tisch bekommen?

Das kannst du haben:

Laptop-Symbol

Hol dir den Zugang zum Mitglieder-Bereich des
Wortbilder-Spiels.
Kostenlos. Unverbindlich.

Garantiert kein Spam.
Abmeldung jederzeit möglich.


Dann kannst du dich endlich wieder den schönen Momenten des Lebens zuwenden.

Mit deinem Kind.

Mit deiner Familie.

Unterschrift TH
Das etwas andere Lernprogramm