LRS-Profi-0719

Willkommen beim LRS-Profi
Keine Lust mehr auf LRS?
Oder Legasthenie?

Dann bist du am Ziel

LRS-Profi Beispieltext

Du findest hier einen kompletten Überblick über alles,
was mit LRS oder Legasthenie zusammenhängt.

LRS ist die Abkürzung für Lese-Rechtschreib-Schwäche.


Um es so einfach wie möglich zu machen

unterteile ich das Thema in vier Bereiche:

Ziffer 1 Zeichnung

Fangen wir mit der VERGANGENHEIT an:

Da interessiert uns, die Ursache für LRS / Legasthenie.
Und wo der Unterschied zwischen den Begriffen liegt.
Hat das körperliche Ursachen? 
Ist es vielleicht angeboren?
Oder hat dein Kind sich das irgendwo abgeschaut
Angewöhnt?


Und natürlich auch, warum gerade dein Kind nicht genauso einfach schreiben lernt, wie die anderen.

Ziffer 2 Zeichnung

Als 2. schauen wir auf das HEUTE:

Lass uns da mal schauen, wie die Schule und dein Kind miteinander zurecht kommen?
Welche Hilfsangebote gibt es für dein Kind? 
In der Schule. 
Aber auch außerhalb.

Wir schauen uns gerne alles an: 
vom ganz normalen Üben (das übrigens meistens nichts bringt) über Nachhilfe bis zu Therapie-Angeboten.

Ziffer 3 Zeichnung

Wenn du magst schauen wir gemeinsam ein bisschen in die ZUKUNFT.

Welche Perspektiven gibt es für die Schullaufbahn deines Kindes?

Gibt es spezielle Angebote in der Schule?
Oder sogar spezialisierte Schulen?

Wie sieht das mit dem Fremdsprachen lernen aus?
Bekommt dein Kind da die gleichen Probleme?

Wir gucken gerne auch auf Ausbildung, Beruf und Studium.
Kann dein Kind werden was es will? 
Wann und wo wird LRS / Legasthenie zum Hindernis?

Ziffer 4 Zeichnung

Und dann kommen wir endlich zum wichtigsten Teil:

DU und DEIN KIND

Wie kannst du 1. Hilfe leisten?

Macht es Sinn, wenn ihr miteinander übt

Welche Form der Förderung macht Sinn?
Aber auch: welche nervt dein Kind eher nur?


Warum machen wir das alles?

Also ich mache das, weil ich mir wünsche, 
dass die Welt zu einem besseren Ort für unsere Kinder wird.

Außerdem weil ich eine
super-einfache Lösung gefunden habe.

Wenn dein Kind die erst einmal kennt, dann
wird es einen anderen Gesichtsausdruck bekommen:
Lächeln statt mürrisch gucken.


Wie sieht es bei dir aus?

Machst du mit?




Was Teilnehmer so erzählen...

Wiebke LRS-Profi

"Hallo Thomas,

vielen Dank für die Anleitung und die vielen guten Tipps. Bisher haben mein Sohn und ich Freude mit deinem Programm und ich bin wirklich verblüfft, wie einfach er sich die Worte merken kann.

Gerade gestern haben wir festgestellt, wie entspannt es nun ist gemeinsam Wörter zu lernen und es sogar Spaß macht. 

Eine wirklich geniale Methode des Lernens. Vielen Dank, dass Du uns diese Tür geöffnet hast."


Wiebke L. mit Claas (2. Klasse)


Bild Thomas Hofmann

Thomas Hofmann
Der LRS-Profi

Über den Autor:

Seit 1997 bin ich im Bereich LRS tätig. Seither beschäftige ich mich mit allem rund um Lese-Rechtschreib-Schwäche.

Ich helfe Kindern und Erwachsenen dabei, sich Wörter ganz leicht richtig zu merken.

Das klappt so hervorragend, dass ich mein Wissen so vielen Eltern wie möglich zugänglich machen möchte.

In einem bin ich mir nämlich wirklich sicher:

Mit der richtigen Lern-Technik ist auch für dein Kind sein LRS-Problem schon in wenigen Wochen Schnee von gestern!


Gefällt? Teilen!