Grundlagen rund um LRS
Lese-Rechtschreib-Schwäche 

Rund um LRS und Legasthenie

Hat mein Kind überhaupt LRS? Oder sogar Legasthenie?

Im Brockhaus findest du eine Definition wie "Schwäche im Erleben des Lesen oder orthografischen Schreibweisen, bei vergleichsweise durchschnittlicher oder sogar guter Allgemeinbildung des Kindes; äußert sich v.a. in der Umstellung und Verwechslung einzelner Buchstaben oder ganzer Wortteile."

Super leicht verständlich, oder?
Willst du es einfacher? 
(ganzen Artikel lesen)

Was genau ist LRS eigentlich?

Die Buchstaben L R und S stehen als Abkürzung für den Begriff Lese-Rechtschreib-Schwäche. Manchmal wird das S auch als Störung oder Schwierigkeit übersetzt. 
Mir ist es gleich, welchen Begriff wir verwenden.
Das ist nämlich lediglich eine Bezeichnung.
Ein Name.

Dahinter steht, dass jemand einen anderen Zugang zur Sprache hat, als die meisten anderen. Und mehr nicht... (weiter lesen)

Und was ist dann Legasthenie?

Legasthenie ist auch nur eine Bezeichnung.
Wir brauchen in unseren Strukturen Namen für die Dinge.
Nur wenn wir Dingen Namen geben, können wir ... (weiter lesen) 

Ratschläge der Schule

Auch Ratschläge sind Schläge...

Eltern - meistens sind es die Mütter - werden von Lehrkräften auf das Problem LRS oder Legasthenie hingewiesen.
Meistens mit so wenig hilfreichen Sätzen, wie...
"Sie müssen das etwas unternehmen!"
"Sie müssen zu Hause mit ihrem Kind üben!"
"Suchen sie sich Hilfe!"

Warum diese Sätze nicht helfen und wie du  besser... (weiter lesen)

Wo stehst du gerade?

  • Hat man dir in der Schule gesagt, das kein Kind nicht so recht mitkommt?
  • Dass es langsamer lernt, als die anderen?
  • Dass es vielleicht sogar LRS haben könnte?
  • Hat man dir gesagt, dass du etwas tun sollst?
    (Aber dabei leider vergessen, die zu sagen, was genau du denn machen sollst.)
  • Oder ist dein Kind schon älter und du ... (weiter lesen) 

Der übliche Weg ...
... den du dir wirklich sparen kannst.

Der Suchbegriff "Hilfe bei LRS" hat dich möglicherweise hier her geführt. Das ist auch gut so.
Vielleicht befasst du ich ja schon eine ganze Weile mit dem Thema LRS.
Oder eine Lehrkraft hat dich aufmerksam gemacht.
Oder du merkst selber, dass dein Kind offenbar Hilfe braucht.

Vielleicht hast du ja einen der folgenden neun Schritte bereits hinter dir: (weiter lesen)

Wie Kinder lernen

So lernen Kinder am liebsten:

Darüber denken wir alle viel zu selten nach.
Das zeigt mir zumindest meine Erfahrung.

Lass uns mal kurz gemeinsam überlegen:

  • Was hat dein Kind im Leben schon alles gelernt?
  • W​ie hat es das gelernt?
  • Von wem hat es das gelernt?

Lass uns das mal der Reihe nach...  (weiter lesen) 

Die verschiedenen Lerntypen

Jeder Mensch lernt anders.
Und kein Mensch ist nur einem Lerntyp fest zuzuordnen.
Wir fällt es dir Lernen am leichtesten?

Passt es für dich, wenn du einem Vortrag zuhörst?

Ist es besser für dich, wenn zu dem Vortrag Bilder gezeigt werden?

Oder ist es leichter, wenn ein ... (weiter lesen)

Hast Du eine Frage, auf die du hier keine Antwort findest?

Da habe ich eine ganz einfache Idee:
Stell mir Deine Frage.
Nutze am besten mein Kontakt-Formular.
Du bekommt auf jeden Fall eine Antwort.
Und ich überlege dann, ob ich deine Frage hier aufnehme.

kritische Fragen zu LRS

Braucht mein Kind einen Nachteilsausgleich?

Ich sage es gleich vorweg: Ich bin nicht unbedingt ein Freund des Nachteilsausgleichs für Kinder die (angeblich) LRS oder Legasthenie haben.
Vielleicht erschreckt dich das jetzt - dann bist du wahrscheinlich anderer Meinung.

Aber ich möchte gerne meine Sichtweise mit dir teilen.
Du sollt wissen, warum ich was dagegen habe ...
(ganzen Artikel lesen)

Warum hat das niemand früher bemerkt?

Meistens sind die Kinder schon in der 3. oder in der 5. Klasse, bis sie auffällig werden.

Warum ist das so?
Warum merkt vorher niemand, dass dein Kind einfach nur anders lernen muss? Dass es andere Wege braucht, um sich Dinge zu merken?

Die Erklärung ist ganz einfach:
In der 1. und 2. Klasse geht es überhaupt nicht um Rechtschreibung, sondern nur um das ... (ganzen Artikel lesen)

Was ist, wenn es LRS oder Legasthenie überhaupt nicht gibt?


Achtung:

Hier wird es heftig.
Aber deshalb auch besonders interessant ;-)

Im Lexikon findest du verschiedene Definitionen zu den Begriffen Legasthenie und LRS.
Und alle sind anders.
Je nachdem, welches Lexikon du hast.

Selbst wenn du zehn verschiedenen Wissenschaftler fragst, wirst du zehn unterschiedliche Definitionen hören.
Ist zumindest sehr wahrscheinlich.
Vielleicht sind es ja auch nur acht oder neun... ;-)

Legasthenie ist in Deutschland nicht als Krankheit anerkannt.
Und LRS schon gar nicht.
Das darf auch nicht verwundern, denn wenn die Krankenkassen es anerkennen würden, dann ... (ganzen Artikel lesen) 

Drei Dinge, die du mit einem LRS-Kind nie machen darfst.
... und die uns doch immer wieder passieren ...

Oft sind es die völlig alltäglichen Dinge, mit den wir unseren Kindern das Leben schwer machen.
Natürlich nicht mit Absicht.

Diese "Fallen des Alltags" kannst du ganz leicht umgehen,
wenn du ... (ganzen Artikel lesen)

Nur für kurze Zeit:

Sichere dir die
kostenlose Mitgliedschaft
im Wortbilder-Spiel.

Gefällt? Teilen!

YouTube aktivieren?

Auf dieser Seite gibt es mind. ein YouTube Video. Cookies für diese Website wurden abgelehnt. Dadurch können keine YouTube Videos mehr angezeigt werden, weil YouTube ohne Cookies und Tracking Mechanismen nicht funktioniert. Willst du YouTube dennoch freischalten?