Online-Petition Schreiben wie man hört

Online-Petition gegen
"Schreiben, wie man hört"

Die Idee eine Online-Petition zu diesem Thema zu starten, hatte ich schon häufiger. 

Jetzt erreichten mich derartig viele Kommentare zu meiner Werbung,
dass ich mir gedacht habe: Jetzt mache ich es einfach.
Ich bin gespannt darauf, ob wir gemeinsam genügend Unterschriften bekommen.

Also:
Macht mit!
Unterstützt diese Idee.

Mein Ziel sind 50.000 Unterschriften.
Alleine schaffe ich das nicht...

Hier nun der Text der Online-Petition im Original:

Bundesministerium für Bildung und Forschung
z.H. Frau Anja Karliczek

Petition betroffener Eltern

 Sehr geehrte Frau Karliczek,

"Wia ham genuuck von schraibn wi man höat."

Unsere Kinder leiden unter diesem „Schreiben lernen wie man hört“. Es ist eine verkehrte Art des Unterrichts.
Kinder sollen mehr Spaß am Schreiben bekommen, wenn man sie zunächst probieren lässt, Wörter so zu schreiben, wie sie diese hören. Wir Eltern werden darauf hingewiesen, unsere Kinder keinesfalls zu korrigieren. Weil wir sonst den Spaß in Frage stellen…

Das ändert aber nichts daran, dass unsere Kinder irgendwann ja doch richtig Schreiben können sollen. Dann ist die entstehende Verzweiflung oft groß. Und zwar bei Kindern und Eltern: Vieles, das sie sich in den ersten beiden Schuljahren fest eingeprägt haben, ist jetzt plötzlich verkehrt.
Für unsere Kinder bedeutet das totale Verunsicherung. Wirklich Unsicherheit auf der ganzen Linie. Die Kinder verstehen nicht, warum sie die Schreibweise mancher Wörter in Frage stellen sollen. Vor allen Dingen aber: Müssen sie alle Wörter anders schreiben? Oder nur manche? Und welche denn genau?

Das Selbstverständnis der Kinder gerät massiv ins Wanken.

Was zunächst Spaß bringen sollte, erzeugt am Ende nur die absolute Verunsicherung.

Was ist das für eine Bildungspolitik?

Neueste Studien haben gezeigt, dass "Fibel-Lernen" - an das viele Eltern sich noch erinnern - die besten Ergebnisse für die korrekte Rechtschreibung bringt. Einige Bundesländer haben das „Schreiben lernen wie man hört“ mittlerweile verboten. Aber es fehlt an einer einheitlichen Regelung.

Daher fordern wir Sie auf, in der Kultusminister-Konferenz auf eine bundeseinheitliche Regelung zu bestehen. 
Beenden Sie bitte endlich diesen Unsinn.

Einverstanden mit dem Text?

Jetzt Petition unterzeichnen!

Willst du noch mehr Informationen?
Gerne.

In meinem Beitrag Schreiben lernen wie man hört
 findest du alles, was du wissen willst.
Ganz sicher!


Und falls doch etwas fehlt, dann schreibe mir bitte. 
Ich ergänze die Seite ständig.


Hier noch eine Fundsache,
die am Tor meiner Auto-Werkstatt hing.
Ich habe einen Moment gebraucht...

Wer ähnliche Beispiele hat, bitte schicken!

Gefällt? Teilen!
Klicke hier um einen Kommentar zu hinterlassen 0 Kommentare

YouTube aktivieren?

Auf dieser Seite gibt es mind. ein YouTube Video. Cookies für diese Website wurden abgelehnt. Dadurch können keine YouTube Videos mehr angezeigt werden, weil YouTube ohne Cookies und Tracking Mechanismen nicht funktioniert. Willst du YouTube dennoch freischalten?